Hofmann Kachelofenbau, Lenabergweg 6, 91626 Schopfloch. Telefon: 09857 / 97970  

Venta - Luftwäscher

Luftbefeuchtung durch Luftwäsche

Modell LW 14 / Modell LW24 / Modell LW44


Welche Nutzen-Vorteile bietet das Venta-System ohne Filtermatten?

  1. Ohne Filtermatten bedeutet: Sehr hygienisch.

  2. Wasser ist der Filter. Das heißt: Jeden Tag frisch, Tag für Tag mit immer gleich hoher Leistung.

  3. Sichtbare Luftreinigung: Es verdunstet reines Wasser. Schmutzpartikel werden im Wasser festgehalten. Wie sehen Filtermatten aus, an denen diese Menge an Schmutz kleben bleibt?

  4. Einfache Pflege: Kein Filterwechsel und keine Filterreinigung erforderlich, einfaches Befüllen und Reinigen des Wassertanks, keine Kalkprobleme.

  5. Kein Stress bei Suche und Kauf des richtigen Filtertyps, keine Kosten für Filtermatten, die verschmutzen und entsorgt werden müssen.

  6. Gerüche werden aus der Luft gewaschen. Ideal gegen kalten Tabakrauch, außerdem keine Gerüche von modrigen Filtern.

  7. Pollen werden im Wasser gebunden. Es entsteht eine "pollen-freie Zone" zur Regeneration

Warum ist der Venta-Luftwäscher sein Geld wert?

  1. Der Luftwäscher ist eine günstige Anschaffung: Zwei Geräte in einem.

  2. Keine endlosen Kosten für Filtermatten oder Kalkpatronen.

  3. Kein Grund für einen Neukauf alle 2-3 Jahre: Der Luftwäscher ist robust und langlebig, von höchster Qualität, made in Germany, zeitlos schönes Design.

  4. Sehr geringe Stromkosten: Weniger als für eine Glühbirne mit 40 Watt.


  1. Weil generell das Grundprinzip der Kaltverdunstung das anerkannt beste Prinzip der Luftbefeuchtung ist im Vergleich zu den beiden anderen Grundprinzipien Verdampfen und Zerstäuben.

  2. Weil das Kaltverdunster-Prinzip des Venta-Luftwäschers auf einer genial einfachen und einzigartigen Technik ohne Filtermatten basiert. Hochwertige Materialien,schlag-festes, doppel-wandiges Gehäuse, Präzisions-Plattenstapel und High-Tech-Antrieb gewährleisten langjährigen Dauerbetrieb. Dem Wasser kann problemlos ein Hygienemittel beigegeben werden, ohne dass Filtermatten verstopfen. Der Venta-Filter ist das Wasser: Jeden Tag neu und frisch und Jahr für Jahr mit gleich hoher Leistung.

  3. Weil das Venta-System die Raumluft nicht nur befeuchtet, sondern wäscht und reinigt. Das ist bei Verdampfern und Zerstäubern nicht möglich.
    a.) Verdampfer sind zwar sehr hygienisch, aber es kann sich Kessel-stein bilden, so dass die Geräte schnell verkalken. Es kann Sicherheits-probleme geben wegen Verbrühungs-gefahr beim Kippen. Außerdem ist der Stromverbrauch systembedingt ca. 20 mal höher als bei Verdunstern.
    b.) Zerstäuber benötigen Kalkpatronen. Nur bei regelmäßigem Patronen-Austausch kann verhindert werden, dass mit den Wassertröpfchen auch Kalkpartikel in den Raum abgegeben werden.

Die Venta-Luftwäscher sind optimal, weil sie die trockene Raumluft anziehen, über Wasser leiten, dort mit Feuchtigkeit anreichern und durch Verdunstung (unsichtbar) an den Raum abgeben. Überfeuchtung und Kalkabgabe an die Luft sind ausgeschlossen. Ein Hygrostat ist überflüssig.

Der Luftwäscher bietet der trockenen Raumluft zur Aufnahme von Feuchtigkeit eine extrem große Wasseroberfläche von bis zu 4,2 m² (LW44). Dies wird auf kleinstem Raum dadurch erreicht, dass sich zwei Stapel Kunststoff-Scheiben langsam im Wasser drehen.

Schematische Darstellung


Modell: LW14 / Befeuchtungsleistung bis 17 m² / Reinigungsleistung bis 10 m²

Modell: LW 24 / Befeuchtungsleistung bis 34 m² / Reinigungsleistung bis 20 m²

Modell: LW 44 / Befeuchtungsleistung bis 68 m² / Reinigungsleistung bis 40 m²

Nach oben